Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

20 neue Wohneinheiten in zentraler Ortslage von Havixbeck geplant

Auf dem ehemaligen Möbel Frede-Grundstück am Kleibrink / Gennericher Weg entstehen vier Mehrfamilienhäuser

Ein Neubauprojekt mit 20 Wohneinheiten entsteht in zentraler und dennoch ruhiger Lage am Kleibrink / Gennericher Weg. Auf dem ehemaligen Grundstück von Möbel Frede werden vier Mehrfamilienhäuser mit jeweils zwei Geschossen errichtet. Innerhalb von wenigen Gehminuten erreichen die zukünftigen Bewohner den Ortskern. Die Eigentumswohnungen werden jeweils 60 bis 115 Quadratmeter umfassen, die sich auf zwei oder drei Zimmer verteilen. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich eine ambulant betreute Senioren-Wohngemeinschaft, die bei Bedarf in Anspruch genommen werden kann. Die Tenhündfeld Schlüsselfertiges Bauen GmbH aus Ahaus baut die vier Wohnhäuser mit einer Gesamtwohnfläche von etwa 1.700 Quadratmetern. Voraussichtlich im ersten Halbjahr 2022 werden die Wohnungen bezugsfertig sein. Die Vermittlung der 20 Wohnungen übernimmt die Sparkassen-Immobilien GmbH, ein Unternehmen der Sparkasse Westmünsterland. Diese startet nun nach der Übergabe durch die vorherigen Eigentümer Jutta und Clemens Schulze Havixbeck.

v. l. Joachim Roling (Sparkassen-Immobilien GmbH), Architekt Christian Tenhündfeld, die vorherigen Eigentümer Clemens und Jutta Schulze Havixbeck
sowie Carsten Fischer (Regionalleiter bei der Sparkasse Westmünsterland) vor dem Modell des Neubauprojekts am Kleibrink / Gennericher Weg.

 

Regional-typische Elemente werden aufgegriffen und neu interpretiert

Architekt Christian Tenhündfeld sagt zum Neubauprojekt: „Wir schaffen neuen Wohnraum in guter und zentraler Lage von Havixbeck. Städtebaulich entsteht ein kleines Ensemble aus vier einzelnen Häusern, die sich um einen gemeinsamen Hof gruppieren. Architektonisch versuchen wir mit den geneigten Walmdächern und den gegliederten Klinkerfassaden regional-typische Elemente aufzugreifen und zeitgenössisch zu interpretieren.“

Joachim Roling, Sparkassen-Immobilienberater, zum Neubauprojekt in Havixbeck: „Die Lage am Kleibrink / Gennericher Weg ist ideal, um den Ortskern in nur wenigen Gehminuten zu erreichen und dennoch ruhig zu wohnen.“ Die moderne, zeitgemäße Architektur verspräche eine ausgewogene Mischung aus Funktionalität, Komfort und Stil. „Alle 20 Wohnungen werden barrierefrei gebaut“, erläutert Joachim Roling weiter. In den Kellergeschossen der Häuser werden sich jeweils eine Tiefgarage mit Fahrradkeller, je einem Abstellraum für jede Wohnung und ein gemeinschaftlich zu nutzender Wasch- und Trockenraum befinden.

„Wohnraumoffensive Münsterland“

Diese Investition in neuen Wohnraum trifft auf echten Bedarf. Diesen hatte eine von der „Wohnraumoffensive Münsterland“ beauftragte Studie des Pestel-Instituts festgestellt. Die Sparkasse hatte diese mitinitiiert und -finanziert sowie im Bauausschuss der Gemeinde Havixbeck im März durch den Studienautor vorstellen lassen. „Im gesamten Münsterland und auch in Havixbeck fehlen Wohnungen“, sagt Carsten Fischer, Regionalleiter der Sparkasse in Havixbeck., „Mit dem Neubauprojekt wird neuer Wohnraum geschaffen und die Attraktivität Havixbecks für die Zukunft unterstrichen.“

Im Beratungscenter Havixbeck der Sparkasse ist ein 90 Zentimeter mal 130 Zentimeter großes Modell im Maßstab 1:100 des Neubauprojekts am Kleibrink / Gennericher Weg ausgestellt. Interessierte können sich dort einen Eindruck von der Lage und der Umgebung verschaffen.