Sparkasse Westmünsterland  

Chor „Young Voices“ der beste im Westen?

von Verena Rösler am in Allgemein

Unsere Kollegin Maria Wesseler erlebt momentan spannende Zeiten. Gemeinsam mit ihren 90 Mitsängerinnen von „Young Voices“ nimmt sie am WDR-Chorkontest „Bester Chor im Westen“ teil. „Wir werden ständig von Kameras begleitet“, berichtet Maria Wesseler lächelnd. Sie ist Kundenberaterin in Wessum und engagiert sich bereits seit 20 Jahren im Chor. „Ich war lange Schriftführerin im Verein und es macht einfach riesig Spaß mit den Mädels zu singen“, so Wesseler. Zur Zeit probt das Ensemble sehr intensiv für das Halbfinale, welches sich am 8. Dezember während einer WDR-Liveshow entscheidet. Eine Woche später (15. Dezember) findet das mögliche Finale statt.

 

Der Chor aus Alstätte erfährt viel Unterstützung aus der Region. Wer den Chor im Finale sehen will, sollte am Freitag, 8. Dezember, fleißig zum Telefon greifen. Die Nummer wird während der Livesendung (ab 20:15 Uhr) im WDR eingeblendet.

„Die Konkurrenz ist stark, aber wir hoffe auf die tollen Menschen und Unterstützer hier“, sagt Maria Wesseler. Der Chor hat sich bereits gegen 70 Teilnehmer durchgesetzt. Aus einer Auswahl von 20 Chören haben sie die hochkarätige Fachjury – bestehend aus Pop-Sänger Giovanni Zarrella, Natalie Horler von Cascada, Jane Comerford, Hochschuldozentin und ehemalige Lead-Sängerin von Texas Lightning, und Rolf Schmitz-Malburg vom WDR-Rundfunkchor – bereits überzeugt und treten nun im Halbfinale am 8.12.2017 gegen neun weitere Chöre aus ganz NRW an.

Für die 90 Sängerinnen im Alter von 14-50 Jahren, ihren Pianisten Michael Gerwing und die Chorleiterin Martraud Leeners ist der Gewinn des Kontests die größtmögliche Auszeichnung deutschlandweit und es winkt ein Preisgeld von 10.000 Euro sowie die Teilnahme an „Swinging Christmas“ mit dem WDR Rundfunkchor.

Was der Chor benötigt, sind Ihre Stimmen: Denn im Halbfinale entscheidet nicht die Jury (wie im Vorentscheid), sondern es kommt alleine auf die Fans an – jeder Telefonanruf und somit jede Stimme zählt. Die Telefonnummer, unter der Sie für den Chor voten können, wird erst während der Liveshow mitgeteilt und für lediglich 10 Minuten sind die Leitungen freigeschaltet. Dann heißt es schnell sein und Ihre Stimme für den Chor abgeben.

 

Nachfolgend sehen Sie die Termine für Live-Shows:
• 24.11.2017, 20:15 Uhr, WDR: Übertragung Vorentscheid Nord aus Bielefeld
• 8.12.2017, 20:15 Uhr, WDR: Halbfinale als Live-Show mit Zuschauervotum
• 15.12.2017, 20:15 Uhr, WDR: Halbfinale als Live-Show mit Zuschauervotum

 

Der Chor Young Voices lädt alle Interessierten ganz herzlich in Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein Alstätte zum großen Public Viewing am 8.12.2017 auf dem Alstätter Kirchplatz ein. Jürgen Brüning von Audiokonzept sorgt mit dem LED-Stagetruck für eine optimale Übertragung der Live-Show. Bei Regen findet die Live-Übertragung in der großen Halle des Busunternehmens Kürten statt. Für Getränke und Verpflegung wird gesorgt.

 

Weitere Infos zum Wettbewerb

Weitere Infos zum Chor

Tags für diesen Artikel: ,








© 2017 |