Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

DJK Rhede: Eine Sportanlage, die motiviert

Die Mitglieder der DJK Rhede können stolz auf ihr neues Vereinsheim sein. Die Besucher des Kuratoriums der Sparkassenstiftung für den Kreis Borken zeigten sich ebenfalls beeindruckt. „Das gemeinsame Projekt schweißt die Mitglieder nochmal zusammen und motiviert zu weiteren Taten – neben und auf dem Platz“, lobt Kuratoriumsvorsitzender der Sparkassenstiftung, Landrat Dr. Kai Zwicker die ehrenamtlichen Helfer. Er besuchte gemeinsam mit Dr. Raoul G. Wild, Vorstandmitglied der Sparkasse Westmünsterland und Filialdirektor Patrick Böing das Sportgelände. Sie verschafften sich einen Eindruck von der Anlage, welche mit den Fördermitteln der Sparkassenstiftung unterstützt wurde. „Allein mit ehrenamtlicher Tatkraft kann man ein Projekt dieser Größenordnung leider nicht stemmen“, weiß Dr. Raoul G. Wild, Vorstandsmitglied der Sparkasse Westmünsterland.

 

Die 5.000 Euro hohe Förderung wurde für Materialien aber auch für den neuen Ballfangzaun genutzt. „Auch die Außenpflasterung oder der Ballfangzaun gehören zur Rundumerneuerung und wir danken der Sparkassenstiftung sehr für die Unterstützung“, sagt der erste Vorsitzende Georg Fischer. Viele ehrenamtliche Arbeitsstunden stecken in dem Gebäude mit den insgesamt sechs Umkleidekabinen. Es wurde bereits im September offiziell eingeweiht. Auch die Theke im geräumigen Aufenthaltsraum ist nun aufgebaut.

„Die Vereine müssen viel leisten um auch weiter attraktiv für die Mitglieder zu sein, das hat die DJK hier herausragend gemacht“, sagt Sparkassen-Filialdirektor Patrick Böing.

 

Hintergrundinformation zu den Sparkassenstiftungen:

Mit der Errichtung von sechs Sparkassenstiftungen hat die Sparkasse Westmünsterland ihr gesellschaftliches Engagement dauerhaft gestärkt. Die Besonderheit von Stiftungen ist, dass ihr Kapital beständig erhalten bleibt. Nur die Erträge dürfen für den Stiftungszweck genutzt werden. Auf diese Weise sind die Sparkassenstiftungen ein zuverlässiger Partner für gemeinnützige Projekte. Mindestens einmal im Jahr entscheiden die jeweiligen Stiftungskuratorien über die Mittelvergabe. Jeder Bürger kann eine Stiftungsunterstützung beantragen mit einer Beschreibung, worin und für wen der besondere Nutzen des geplanten Projekts besteht, wie die Gesamtfinanzierung erfolgt und welche Folgekosten entstehen. Unterlagen zur Veranschaulichung unterstützen den Antrag. Mehr Informationen und Anträge sind im Internet abrufbar: www.sparkasse-westmuensterland.de/stiftungen