Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

„Einser“-Abschlüsse bei Sparkassen-Ausbildung

eingestellt von Robert Klein am 18. November 2021 um 13:23 Uhr

„Einser“-Abschlüsse bei Sparkassen-Ausbildung

Jonas Goßling aus Coesfeld-Lette, Hendrik Heistermann aus Ramsdorf, Max Schlottbohm aus Reken, Laura Sicuro aus Dülmen, Selina Staufer aus Nottuln und Noah Tenhumberg aus Gescher sind für ihre „sehr guten“ Prüfungsleistungen von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen ausgezeichnet worden. Sie hatten im Frühjahr ihre Ausbildung zum Bankkaufmann beziehungsweise zur Bankkauffrau bei der Sparkasse Westmünsterland absolviert.

Zu den besten Azubis der Sparkasse Westmünsterland zählen von links nach rechts Hendrik Heistermann, Jonas Goßling, Max Schlottbohm, Noah Tenhumberg, Laura Sicuro und Selina Staufer, die von der IHK für ihre sehr guten Ausbildungsabschlüsse ausgezeichnet wurden, hier mit Judith Schmalbrock (Personalentwicklung, li.), Heinrich-Georg Krumme (3.v.l), Sparkassen-Vorstandsvorsitzender und IHK-Vizepräsident, Michael Lukas (Bereichsdirektor Personalwesen, 4. v.r.) sowie Anke Richter (Personalentwicklung, 2.v.r.). Es fehlt Svenja Berning aus Lüdinghausen.

Mit weiteren Prüfungsbesten aus den kaufmännischen Berufen sind sie von der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen ausgezeichnet worden. Die IHK ehrt die besten Auszubildenden in den Kreisen und kreisfreien Städten, um die Bedeutung der dualen Berufsausbildung für die Wirtschaft der Region zu unterstreichen.