Sparkasse Westmünsterland  

Elektronisches Postfach – gut für die Umwelt

von Kerstin Marpert am in Allgemein, Geld

Keine Schlange mehr vor den Selbst-Bedienungsterminals, kein Porto für die Zusendung der Kontoauszüge und ganz nebenbei auch noch Zeit sparen und die Umwelt schonen – ganz einfach mit dem ePostfach. Dieser elektronische Briefkasten ist Ihr persönliches Postfach im Online-Banking. Mit Ihren gewohnten Zugangsdaten des Online-Banking haben Sie hier jederzeit – 24 Stunden an sieben Tage der Woche – alle Dokumente, wie zum Beispiel Kontoauszüge, Service- und Vertragsdokumente oder Dokumente von Partnerunternehmen, im Blick.

 

Die Kontoauszüge werden dauerhaft im ePostfach gespeichert. Wie bei Ihrem Briefkasten zu Hause sollte man auch in das ePostfach regelmäßig hereinschauen und die Kontoauszüge prüfen, um eventuelle Rückgabefristen von Lastschriften nicht zu verpassen.

 

Bei Privatkunden, die nicht der Buchführungspflicht unterliegen, erfüllt der elektronische Kontoauszug die steuerrechtlichen Anforderungen und wird vom Finanzamt anerkannt. Firmenkunden erhalten einen vom Finanzamt anerkannten „signierten“ Kontoauszug.

 

Und: Auf Wunsch werden Sie per Mail benachrichtigt, sobald neue Post für Sie da ist.

 

ePostfach einrichten

 

 

Tags für diesen Artikel: , , ,








© 2017 |