Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Eva Hagedorn folgt auf Norbert Popp

Eva Hagedorn verstärkt als Spezialistin für Baufinanzierungsberatungen ab August das Team im Beratungscenter „Coesfeld West“. Sie folgt auf Norbert Popp, für den der berufliche Ruhestand begonnen hat.

„Das Thema ´Wohnen´ ist für die Entwicklung unserer Region zentral“, weist Vorstandsvorsitzender Heinrich-Georg Krumme auf die Ergebnisse der aktuellen Wohnungsmarktstudie der Wohnraumoffensive Münsterland hin. Der Beratungsbedarf bei Kauf, Bau und Finanzierung sei hoch, daher investiere die Sparkasse weiter in die Beratung.

Eva Hagedorn ergänze das Team sehr gut: Nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Sparkasse war sie als Kundenberaterin tätig, seit 2017 als Leiterin der Filiale in Holtwick. Dort und durch ihr berufsbegleitendes Studium zur Bankbetriebswirtin an der „Frankfurt School of Finance and Management“ hat sie sich mit Qualität und Einsatz sehr bewährt.

Für Norbert Popp hat nach 44 Jahren im Dienst der Sparkasse und ihrer Vorgänger-Institute der berufliche Ruhestand begonnen. Er war in verschiedenen Positionen in der Beratung von Privatkunden tätig. 1999 wechselte Norbert Popp in die Baufinanzierungsberatung des Sparkassen-Immobiliencenters, dessen Standort seit April 2019 das Beratungscenter „Coesfeld West“ ist.

Eva Hagedorn verstärkt als Spezialistin für Baufinanzierungsberatungen das Sparkassen-Beratungscenter Coesfeld West. Sie folgt auf Norbert Popp (rechts), für den der berufliche Ruhestand begonnen hat, hier mit Vorstandsvorsitzendem Heinrich-Georg Krumme (links) und Stephan Kirschbaum, Abteilungsleiter Immobiliencenter.