Sparkasse Westmünsterland  

Beste Meister und Gesellen des Handwerks geehrt

von Lennart Faltmann am in Allgemein

Borken. Der Förderverein der Sparkasse für das Handwerk im Kreis Borken e.V. hat die innungsbesten Absolventen, die Kammer- und Landessieger, sowie die jahrgangsbesten Meister bei einer Feierstunde ausgezeichnet. Insgesamt konnten 32.000 Euro zweckgebundene Gelder für zukünftige Weiterbildungen an 43 Handwerker ausgeschüttet werden. Jürgen Büngeler, Sparkassen-Vorstandsmitglied und Vorsitzender des Vereins, ermunterte die Preisträger, ihr Engagement fortzusetzen: „Auch dem traditionellen Handwerk stehen Veränderungen bevor und es gilt, sich auf die neuen Herausforderungen einzustellen.“

 

Zu den Gästen der Feierstunde in der Sparkassen-Hauptstelle Borken zählten die Sieger der Leistungswettbewerbe und die Prüfungsbesten, die jahrgangsbesten Meister, deren Eltern und Ausbildungsmeister, Berufsschullehrer und die Repräsentanten der Handwerksorganisation. Jürgen Büngeler hob die guten Jobchancen hervor, die sich qualifizierten Fachkräften im Handwerk böten. In seiner Ansprache bedankte sich Jürgen Büngeler, im Namen aller weiteren Redner, bei den Ausbildungsbetrieben und den Ausbildern, die in den Fortbestand des Handwerks mit Zeit und Geld investieren.

 

Kreishandwerksmeister Günther Kremer:

„Sie haben die besten Gesellenprüfungen und die besten Meisterprüfungen abgelegt. Das wollen wir heute würdigen. Diese Würdigung ist nicht nur mit einem ansehnlichen Geldbetrag verbunden, sondern insbesondere auch mit unserem Stolz darauf, dass Sie mehr geleistet haben, als gefordert worden ist“, sagt Kreishandwerksmeister Günther Kremer.

 

Christoph Bruns, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Kreis Borken.

„Das Handwerk des Kreises Borken ist weiterhin eine wichtige Stütze unserer Wirtschaft in der Region und sie setzten einen deutlichen Meilenstein für die weitere Zukunft“, so Christoph Bruns, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Kreis Borken.

 

Hintergrund zum Förderverein der Sparkasse für das Handwerk im Kreis Borken e.V.

Der Förderverein der Sparkasse für das Handwerk im Kreis Borken e.V. schafft mit der jährlich ausgegebenen Fördersumme Anreize für die berufliche Weiterbildung und stärkt dadurch die Wettbewerbsfähigkeit des Handwerks im Kreis Borken. Aus Mitteln des Fördervereins, die durch die Sparkasse und Kreishandwerkerschaft zur Verfügung gestellt werden, erhalten die Nachwuchskräfte, die die Abschlüsse besonders gut absolviert haben, finanzielle Unterstützung. Die finanzielle Förderung ist zweckgebunden und wird ausschließlich für weitere Weiterbildungsmaßnahmen ausgezahlt.

 

 

 

 

Tags für diesen Artikel: , ,








© 2017 |