Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Mehr als 1 Million Euro gespendet

Mehr als 1 Million Euro gespendet

324 Projekte auf regionaler Spendenplattform www.gut-fuer-das-westmuensterland.de

Eine wahre Erfolgsgeschichte ist die regionale Spendenplattform www.gut-fuer-das-westmuensterland.de: Die Sparkasse Westmünsterland und viele Menschen aus der Region haben mit ihren Spenden für gemeinnützige Projekte die 1-Million-Euro-Marke deutlich überschritten. „Den Ausschlag gab unsere mittlerweile 12. Verdoppelungsaktion Mitte Mai“, berichtet Vorstandsvorsitzender Heinrich-Georg Krumme.

Aus einem Fördertopf mit 40.000 Euro haben wir Einzelspenden verdoppelt, schon nach 10 Minuten waren insgesamt 80.000 Euro für gemeinnützige Projekte gespendet worden. Und es kam besser: Die Aktion hat weitere Spenden von rund 37.000 Euro ausgelöst. „Unser Spendenbudget ist damit verdreifacht worden“, sagt Heinrich-Georg Krumme. Das zeige die große Bereitschaft der Menschen, sich für gemeinnützige Projekte zu engagieren – auch in Corona-Zeiten.

Landräte sind Schirmherren

Gestartet ist die Spendenplattform www.gut-fuer-das-westmuensterland.de Mitte 2017. Die Schirmherrschaft übernommen haben der Landrat des Kreises Borken, Dr. Kai Zwicker, und der Landrat des Kreises Coesfeld, Dr. Christian Schulze Pellengahr.

„Die Menschen nutzen intensiv diese Möglichkeit, um Projekte zu unterstützen und auch finanziell einen Beitrag für das Gemeinwohl zu leisten. Das ist wunderbar und unterstreicht die ehrenamtliche Kraft des Westmünster landes“, so Dr. Kai Zwicker.

links: Vorstandsvorsitzender Heinrich-Georg Krumme, rechts: Dr. Kai Zwicker, Landrat des Kreises Borken

 

„Die Sparkasse Westmünsterland bietet mit der Spendenplattform nicht nur finanzielle, sondern auch digitale Unterstützung für die Vereine: Diese registrieren sich online, ihre Unterstützer erreichen sie digital und diese spenden per Online-Zahlung“, sagt Dr. Schulze Pellengahr.

links: Vorstandsvorsitzender Heinrich-Georg Krumme, rechts: Dr. Christian Schulze Pellengahr, Landrat des Kreises Coesfeld

 

Die Spendengelder erreichen zu 100 Prozent die Vereine, die Nutzung der Plattform ist durch die Unterstützung der Sparkasse kostenlos. Zudem müssen die Vereine nicht jedem Spender eine Bescheinigung ausstellen, der Kooperationspartner betterplace.org übernimmt dies und entlastet so die Vereine.

Aktuell sind 324 Projekte registriert. Bisher sind 1.021.980 Euro gespendet worden (Stand: 27.05.20).

Weitere Verdoppelungsaktionen sind in Planung. Aktuelle Informationen zu den Terminen gibt es im Newsletter der Sparkasse Westmünsterland (www.s.de/hdn).