Sparkasse Westmünsterland  

Mehr Platz für den Verein TiFF

von Jasmin Frieling am in Allgemein, Gesellschaft

Havixbeck. In den Räumen des Vereins „Treffinsel für Freunde und Familien“ (TiFF) ist schon morgens eine Menge los. Drei Mütter mit ihrem Nachwuchs treffen sich regelmäßig hier. Neben der Krabbelgruppe treten auch die drei Besucher der Sparkassenstiftung für den Kreis Coesfeld in den großen Gemeinschaftsraum ein. Die Vereins-Gründerin Cilly Lütke Enking wurde bei ihren Umbaumaßnahmen von der Sparkassenstiftung mit 5.000 Euro unterstützt. „Mit dem Geld konnten wir Sanitäranlagen behindertengerecht gestalten, einen Wickelbereich einrichten und die Rampe am Eingang erstellen, die von Eltern mit Kinderwagen und gehbehinderte Besucher sehr positiv wahrgenommen wird“, erzählt Cilly Lütke Enking.

 

Sie hat sich 2007 mit der Gründung des Vereins Tiff einen Lebenstraum erfüllt. „Sie sprudeln vor Energie und neuen Ideen und wir finden, dass so viel Engagement für die Bürger Unterstützung verdient“, äußert sich Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr in seiner Funktion als Kuratoriumsvorsitzender der Sparkassenstiftung. Auch Heinrich-Georg Krumme, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Westmünsterland und Carsten Fischer, Filialdirektor der Sparkasse Westmünsterland, zeigen sich begeistert von der gemeinnützigen Arbeit des Vereins.

 

Hier finden das Seniorenfrühstück, Krabbelgruppen, Musik- oder Tanzstunden statt. „Unsere Türen stehen für alle Menschen, egal wie alt oder wo er herkommt, offen“, erklärt Cilly Lütke Enking. Eine Mutter ergänzt: „Das Tiff bedeutet für mich vor allem Teil einer Gemeinschaft zu sein.“ Die Gebühren für die verschiedenen Kurse sind niedrig. Die Kursleiter erhalten eine geringe Aufwandsentschädigung, während Cilly Lütke Enking die von ihr geleiteten Kurse ehrenamtlich gibt, sich unentgeltlich um die Raumpflege, die Büroarbeiten und die anfallenden organisatorischen Arbeiten kümmert. „Mit dem Angebot schaffen Sie es, alle Menschen mitzunehmen – ihr Projekt ist nachhaltig und sie leisten damit einen wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft“, lobt Heinrich-Georg Krumme, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse. Cilly Lütke Enking sieht ihre Kursteilnehmer auch als Inspiration. Durch deren Anregungen findet sie immer wieder neue Ideen für ihr Kursangebot. Als Sparkassen-Filialdirektor vor Ort weiß Carsten Fischer: „Jeder in Havixbeck kennt den Treffpunkt – er gehört hierher.“

 

Titelfoto mit Bildunterschrift:

 

Mit Hilfe der Sparkassenstiftung im Kreis Coesfeld konnten behindertengerechte Sanitäranlagen und eine Rampe für den Treff im Floth Feld angeschafft werden. Darüber freuten sich (von links) zwei Mütter und ihre Kinder, Heinrich-Georg Krumme (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Westmünsterland), Cilly Lütke Enking (1.Vorsitzende des FIFF e.V.), Dr. Christian Schulze Pellengahr (Landrat), Carsten Fischer(Filialdirektor) und eine weitere Mutter.

 

 

Tags für diesen Artikel: ,








© 2017 |