Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Miniramp für Borkener Skater

Miniramp für Borkener Skater

Borken. Seit 20 Jahren schon skaten die Borkener Funsportler auf der Anlage am Aquarius. Auch für Skater aus dem Umland ist sie ein beliebtes Ziel. Die Anlage ist sehr attraktiv und dient besonders den jugendlichen Sportlern einen geeigneten Treffpunkt. Egal ob mit dem Skateboard, Inliner oder dem BMX-Rad – Fahrer im Alter von fünf bis 40 Jahren üben hier ihre Leidenschaft aus. Auch die Stadt Borken unterstützt die Gemeinschaft der Borkener Skater regelmäßig. Marode Rampen wurden gemeinschaftlich durch Betonelemente ersetzt. Was aber fehlt ist eine sogenannte Miniramp. Das ist eine kleine Version der Halfpipe.

 

Vor rund sechs Jahren musste die Rampe aus baulichen Mängeln abgebaut werden. Momentan fahren die Sportler bis nach Bottrop, oder nach Enschede um diese Minirampe zu fahren. Auch die jungen Skater wollen endlich wieder die Minirampe fahren. Die Sparkassenstiftung für den Kreis Borken unterstützt die Gemeinschaft der Borkener Skater mit 15.000 Euro. Zum Ortsbegehungstermin mit der Stadt waren daher auch Sparkassen-Vorstandsmitglied Dr. Raoul G. Wild und Sparkassen-Regionaldirektor Hubert Buß dabei.