Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Neue Instrumente für die Wiesentaler

von Verena Rösler am 13. April 2018

Die neuen Instrumente werden direkt für die Jugendarbeit eingesetzt. Darüber freuen sich (v. l.) Bürgermeister Helmut Könning, Klaus Stachowski (Sparkassenstiftung), Jonas Hueske am Xylophon, Ulla Pennekamp und Helmut Terhörst vom Förderverein Wiesentaler, Tubaspieler Felix Lensker, Ludger Lucassen vom Förderverein Wiesentaler, Thomas Berghaus, 1. Vorsitzender Wiesentaler und Dirigent Peter Jenal. Foto: Wiesentaler

 

Stadtlohn. Satte Töne klingen durch die St. Joseph Kirche. Beim Kirchenkonzert der Wiesentaler Musikkapelle kamen auch zwei neue Instrumente zum Einsatz. „Die neue Tuba und das Xylophon stärken unser Orchester weiter“, sagt Thomas Berghaus, erster Vorsitzender des Vereins. Die Instrumente werden zur Ausbildung des Nachwuchses genutzt und von den jungen Musikern gespielt. Seit 1997 bildet der Verein den Nachwuchs in Eigenregie aus. Die Sparkassenstiftung für Stadtlohn unterstützt den Verein bei seinen Investitionen in die Musikzukunft mit insgesamt 3.250 Euro. Die Vertreter der Sparkassenstiftung, Mitglieder des Fördervereins der Musikkapelle, Bürgermeister und Kuratoriumsvorsitzender Helmut Könning und Klaus Stachowski, Vorsitzender des Stiftungsvorstands und Sparkassen-Regionaldirektor besuchten das Konzert und zeigten sich beeindruckt.

 

„Der Spaß an der Musik kommt auch bei den Zuhörern an“, lobt Bürgermeister und Kuratoriumsvorsitzender Helmut Könning die musikalische Vereinigung. Ehrgeizig und mit Leidenschaft verbessern die Wiesentaler ihre Qualität stetig. „Instrumente sind natürlich essenziell für unsere Arbeit, aber auch ein großer Kostenfaktor“, weiß Thomas Berghaus und bedankt sich bei der Sparkassenstiftung für die Unterstützung. Seit einigen Jahren gehört der Verein zum Ausbildungsstützpunkt des Kreisverbandes Borken. Dem Verein gehören derzeit 198 aktive Mitglieder an, über die Hälfte davon sind unter 18 Jahre alt. „Die Wiesentaler geben den Ton an heißt es im Vereinswappen – und das spiegelt sich auch in der tollen Jugendarbeit wieder“, sagt Klaus Stachowski, Vorsitzender des Stiftungsvorstands und Sparkassen-Regionaldirektor.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.