Sparkasse Westmünsterland  

Projekte profitieren von Verdopplungsaktion

von Kerstin Marpert am in Allgemein, Geld, Gesellschaft

Am Weltspartag hat die Sparkasse Westmünsterland zum dritten Mal Spenden auf der Spendenplattform „www.gut-fuer-das-westmuensterland.de verdoppelt. Der für die Aktion bereitgestellte 20.000 Euro-Topf wurde komplett an gemeinnützige Projekte im Westmünsterland verteilt. Jede der Einzelspenden bis 100 Euro, die am 30. Oktober ab 12 Uhr von Freunden und Unterstützern der Projekte neu einging, wurde verdoppelt.

Insgesamt können sich die gemeinnützigen Projekte über Spenden in der Gesamthöhe von 40.000 Euro freuen.

Hintergrundinformation zur Spendenplattform:
Wer für ein gemeinnütziges Anliegen in den Kreisen Borken und Coesfeld finanzielle Unterstützung sucht, bekommt jetzt weitere Hilfe von der Sparkasse. www.gut-fuer-das-westmuensterland.de heißt die regionale Spendenplattform, auf dem gemeinnützige Träger wie beispielsweise Vereine ihre Projekte vorstellen und um Spenden werben können. Dieses Angebot ist eine gemeinsame Initiative von betterplace.org – Deutschlands größter Online-Spendenplattform – und der Sparkasse Westmünsterland. Die Registrierung ist immer möglich. Alle Spenden kommen zu 100 Prozent bei den projekttragenden Organisationen an, die das Angebot kostenlos nutzen können. Die Spendenplattform ist für alle gemeinnützigen Projekte offen – egal ob der Finanzbedarf kleiner oder größer ist. betterplace.org hilft Initiativen bei der Einrichtung der Projektseiten und kümmert sich um die komplette Spendenabwicklung – inklusive Spendenquittung.

Tags für diesen Artikel: , ,








© 2017 |