Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Wenn das Geld sofort da ist

eingestellt von Luisa Hintemann am 20. Juni 2018 um 10:46 Uhr

Manchmal gibt es Situationen, in denen Geld nicht nur schnell, sondern sofort verfügbar sein muss. Beispielsweise um auf Floh- oder Gebrauchtwagenmarkt auch ohne Bargeld den Zuschlag für das begehrte Objekt zu erhalten. Oder vor Ort bargeldlos und nachweislich Handwerkerrechnungen zu bezahlen.

Mit Hilfe der Echtzeitüberweisung, einer neuen Funktion im Online-Banking und der Banking-App, ist dies künftig möglich. Ab Dienstag, 10. Juli 2018, können Überweisungen in Sekundenschnelle ausgeführt werden – rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen.

Voraussetzung dafür ist, dass die Kreditinstitute von Auftraggeber und Zahlungsempfänger am Verfahren für Echtzeitüberweisungen teilnehmen. Abhängig vom persönlich vereinbarten Limit im Online-Banking können bis zu 15.000 Euro überwiesen werden.

Dies bedeutet, dass die Echtzeitüberweisung, auch Instant Payment genannt, ab Juli zwischen Sparkassenkunden möglich ist. Weitere Kreditinstitute haben ihre Teilnahme im Laufe des Jahres angekündigt.

Selbstverständlich können Überweisungen wie bisher ausgeführt oder terminiert werden, da es sich bei der neuen Funktion um eine zusätzliche Möglichkeit handelt.