Sparkasse Westmünsterland  

Zwei Stellplätze für Elektrofahrzeuge

von Jasmin Frieling am in Allgemein, Sparkasse

Ahaus. Parken, Stecker rein und dann zum Beratungsgespräch. Kunden, die ein Elektrofahrzeug fahren, können nun auf dem Parkplatz der Sparkasse Westmünsterland in Ahaus (Bahnhofstraße 1) Strom tanken. Zwei Stellplätze sind für Elektrofahrzeuge reserviert. Wilhelm Esseling (Foto links) ist selbst Kunde und freut sich über die zunehmenden Angebote, Strom tanken zu können. „Ich habe immer mein mobiles Ladekabel dabei“, berichtet er.

 

Bereits seit drei Jahren fährt er sein E-Auto. Das Aufladen ist kostenfrei möglich. Ist die Schranke geschlossen, fallen nur Parkgebühren an. „Für Kunden, die bei uns ein Beratungsgespräch führen entfallen sogar diese Gebühren“, sagt Filialdirektor Ingmar Wenzel (Foto Mitte). Bei offenen Schranken (freitags ab 18 Uhr bis montags 7 Uhr) ist das Parken kostenlos. Gemeinsam mit Ingmar Wenzel begrüßt Thomas Fleige von der Sparkasse Westmünsterland seinen Kunden als ersten Nutzer der Ladesäule.

 

 

Tags für diesen Artikel: ,








© 2017 |