Sparkasse Westmünsterland  

Ausbildung, Beruf und Studium: Informationen zum dualen Studium bei der Sparkasse Westmünsterland

von Jan-Christian Klotz am in Karriere und Ausbildung

Hier finden Sie wichtige Fakten zur unserem Studienprogramm.

 

Das Duale Bachelor-Studienprogramm an der Sparkassen-Hochschule ist ein ausbildungs- und berufsintegriertes Studium, mit dem Sie sich insbesondere für anspruchsvolle Aufgaben in der Beratung und im Vertrieb der Sparkasse qualifizieren können. Eine Kombination aus Präsenztagen und internetgestützten Selbststudienphasen ermöglicht ein Studium parallel zur Ausbildung und zur Berufstätigkeit. Darüber hinaus bietet der Bachelor-Abschluß die Option für ein weiterführendes MBA-Studium.

 

Mit der Kombination von Ausbildung und Studium erwerben Sie drei Abschlüsse:

 

1. Bankkaufmann/-frau (IHK)

2. Sparkassenbetriebswirt/-in

3. staatlich und international anerkannter Hochschulabschluss Bachelor of Arts (BA).

 

So können Sie studieren, gleichzeitig Geld verdienen und schon wertvolle Berufserfahrung sammeln.

 

Stefan Beermann, Viviane Schumacher und Henrike Dorendorf (ab 3.v.l.) sind die ersten Absolventen des Bachelor-Studiengangs an der Sparkassen-Hochschule. Ihnen gratulieren Rektor Prof. Dr. Bernd Heitzer (links), Heinrich-Georg Krumme (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Westmünsterland) und Dietrich Hoppenstedt (früherer DSGV-Präsident).

Stefan Beermann, Viviane Schumacher und Henrike Dorendorf (ab 3.v.l.) sind die ersten Absolventen des Bachelor-Studiengangs an der Sparkassen-Hochschule. Ihnen gratulieren Rektor Prof. Dr. Bernd Heitzer (links), Heinrich-Georg Krumme (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Westmünsterland) und Dietrich Hoppenstedt (früherer DSGV-Präsident).

 

 

Qualifikationen:

 

Sie zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus?

 

– sehr guter Abschluss der Allgemeinen Hochschulreife

– überdurchschnittliches Engagement

– hohe Belastbarkeit

– großes Organisationstalent

– Freude am Umgang mit Menschen und Teamfähigkeit

– verkäuferisches Talent

– Interesse an Kenntnissen rund um die Wirtschaft.

 

Bringen Sie diese Eigenschaften mit? Dann bewerben Sie sich um einen Ausbildungsplatz mit dualem Studium!

 

 

Sparkassenakademie_Standort Dortmund

Studienort I: Hörder Burg, Dortmund

 

 

 

 

Studienort II: Akademie Münster
Studienort II: Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen, Münster

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das bieten wir Ihnen:

– 4,5 jähriges Studium (9 Semester) an der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe in Bonn „University of Applied Sciences“ in Kooperation mit der Sparkassenakademie NRW ; Studienorte: Münster und Dortmund; Studiengang: Banking and Sales

– in diesen 4,5 Jahren ist eine 2,5jährige abwechslungsreiche, anspruchsvolle    und praxisorientierte Ausbildung enthalten

– Übernahme der Studiengebühren

– Sonderurlaubstage im Rahmen des Studiums

– Erhöhte Fahrtkostenpauschale während der Ausbildung.

 

 

Inhalte des Studiums [PDF]:

Studieninhalte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Studienverlaufsplan [PDF]:

Studienverlaufsplan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auswahlverfahren:

 

– Als Bewerber für das duale Studium durchlaufen Sie zunächst unser bewährtes Auswahlverfahren um einen Ausbildungsplatz mit schriftlichem Eignungstest und persönlicher Vorstellungsrunde. Wegen des hohen Anspruchs eines Dualen Studiums mit einer entsprechenden Doppelbelastung „Ausbildung und Studium“ müssen Sie sich durch besondere Eigenschaften auszeichnen.

– Ein weiterer Auswahltag soll zeigen, ob Sie das besondere Potenzial für ein duales Studium haben.

– Unabhängig von der Teilnahme am dualen Studium steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nach erfolgreicher Ausbildung unser vielfältiges Weiterbildungsangebot zur Verfügung.

 

 

Unsere Kollegin Ina Hornig berichtet hier über ihre ersten Erfahrungen mit dem ausbildungsbegleitenden Studium.

 

 

Offene Fragen zum Studienprogramm beantwortet Ihnen gerne:

Anke Richter

 

Anke Richter (Ausbildungsleiterin)

 

a.richter@sparkasse-westmuensterland.de

 

Telefon: 02594/998-1501

 

Tags für diesen Artikel: , ,








© 2018 |