Sparkasse Westmünsterland  

Spendenplattform „Gut für das Westmünsterland“: Über 65.000 Euro gespendet / weitere Verdoppelungsaktion noch in diesem Jahr

von Kerstin Marpert am in Allgemein, Geld, Sparkasse

Schon im Vorfeld gab es eine außergewöhnlich hohe Beteiligung von Vereinen auf der neuen Spendenplattform „www.gut-fuer-das-westmuensterland.de“– und bei der ersten Verdoppelungsaktion ging es ganz schnell: Nach sieben Minuten waren 20.000 Euro, die die Sparkasse Westmünsterland bereitgestellt hatte, verteilt. Jede Einzelspende bis 100 Euro, die am 12. Juli ab 12 Uhr von Freunden und Unterstützern der Projekte neu einging, wurde verdoppelt.

 

Insgesamt kamen so schon während der Aktion 56.388 Euro für gemeinnützige Anliegen in den Kreisen Borken und Coesfeld zusammen. „Das ist ein großartiger Erfolg“, freut sich Vorstandsvorsitzender Heinrich-Georg Krumme für die Vereine, für die auch nachher weitergespendet wurde. Das zeige, dass sich finanzielle Unterstützung über die Spendenplattform potenzieren lasse.

 

Der aktuelle Spendenstand beträgt 65.897 Euro (12.07., 16:10 Uhr). Besonders gut sei, dass sehr viele Einzelspenden eingegangen sind und diese sich gut verteilt haben.

 

Noch in diesem Jahr wird die Sparkasse Westmünsterland eine weitere Verdoppelungsaktion durchführen. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Gemeinnützige Vereine sollten sich bereits jetzt auf www.gut-fuer-das-westmuensterland.de registrieren.

 

Hintergrund

 

Die Sparkasse und die Sparkassenstiftungen unterstützen jährlich rund 1.400 Projekte und Initiativen. Damit sind wir der größte Förderer gesellschaftlichen Engagements in der Region“, so Heinrich-Georg Krumme. Es gebe aber noch mehr gute Projekte, die es wert sind, unterstützt zu werden. Um diesen mehr Sichtbarkeit zu geben, haben wir gemeinsam mit betterplace.org die Plattform ‚Gut für das Westmünsterland‘ aus der Taufe gehoben“. betterplace.org ist Deutschlands größte Online-Spendenplattform.

 

Tags für diesen Artikel: ,








© 2017 |