Sparkasse Westmünsterland  

Stein auf Stein

von Kerstin Marpert am in Geld

Ein neues Baugebiet wird erschlossen, ein interessantes Objekt steht zum Verkauf. Wer zukünftig bauen oder kaufen will, sollte, auch wenn noch kein konkretes Projekt vorliegt, frühzeitig mit der Planung anfangen. Denn: Je mehr man sich damit befasst, desto mehr Wünschenswertes oder Notwendiges findet sich auf der Liste und die Idee entwickelt sich zu einem größeren Projekt.

 

Eine wichtige Überlegung ist, wie viel des monatlichen Einkommens für die Immobilie aufgewendet werden kann und welcher Betrag für Lebenshaltung, Urlaub und Hobbys benötigt wird. Für das erste Gespräch mit den Finanzierungsspezialisten sind Unterlagen zu bestehenden Bauspar-. Versicherungs- und Sparverträgen hilfreich, damit gemeinsam eine Vermögensübersicht erstellt werden kann. Dadurch wird deutlich, bis zu welcher Höhe die Finanzierung der zukünftigen Immobilie möglich ist.

 

Als einzige Altersvorsorge, in der Sie schon heute wohnen können, steht das eigene Haus oder die eigene Wohnung nach wie vor hoch im Kurs. Alle Informationen rund um die gewünschte Immobilie – unabhängig von Kauf oder Bau – sind für den spezialisierten Berater wichtige Anhaltspunkte für die weitere Vorgehensweise und vor allem für das individuell zugeschnittene Angebot einer Finanzierung.

 

Die Finanzierung eines Hauses oder einer Wohnung sollte zu Ihnen passen, wie ein maßgeschneidertes Kleidungsstück. Die dauerhafte Tragfähigkeit der Zins- und Tilgungsleistungen ist daher das wesentliche Merkmal einer soliden Baufinanzierung.

Tags für diesen Artikel: , ,








© 2017 |