Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Sparkassenstiftung schüttet 51.000 Euro an 15 gemeinnützige Projekte aus

Die „Sparkassenstiftung in Billerbeck“ unterstützt in diesem Jahr 15 gemeinnützige Projekte mit insgesamt 51.000 Euro. Nach sechs Förderzusagen im Frühjahr hat das Kuratorium im Dezember die Unterstützung von neun weiteren Projekten beschlossen.

 

Ausgewählt wurden aus den Bewerbungen Vorhaben, die eine besondere Nachhaltigkeit versprechen und einen breiten Wirkungskreis haben. Zu den sechs aktuellen Projekten und Projektträgern gehören das Familienferienprogramm, die Sportlerehrung, das Kulturprogramm inklusive Kindermusikfestival, die Gestaltung des Außenbereichs in der DRK-Kita Oberlau, Restaurierungen auf dem Gelände der Freilichtbühne, der Kauf eines Vereinsponys für den Reit- und Fahrverein Beerlage-Holthausen, eine Ausstellung zum Architekten Sep Ruf in der Kolvenburg und das Puppentheater der Gemeinden St. Johannes und St. Ludgerus.

 

Zu den bereits im Mai beschlossenen Projekten gehören der Kauf einer Klarinette für das Blasorchester Billerbeck, die Einrichtung eines Außenlabors für die Kindergruppe Billerbeck, zwei Defibrillatoren für die Ludgerischule, ein Schulprojekt der Geschwister-Eichenwald-Realschule und der Gemeinschaftsschule und die Erweiterung des Historischen Stadtrundgangs.

 

Einzelheiten zu den Förderungen werden jeweils bei Umsetzung bekanntgegeben.

 

Welche Projekte durch die Sparkassenstiftung gefördert werden können und was dabei zu beachten ist, wird in den Förderrichtlinien der Sparkassenstiftung erläutert, die über die Regionaldirektion Billerbeck angefordert werden können und auch im Internet abrufbar sind: www.sparkasse-westmuensterland.de/stiftungen.

 

Mehr Informationen auch im „Bericht an die Gesellschaft“: http://s.de/cff.

 

Die Mitglieder des Kuratoriums und des Vorstands der Sparkassenstiftung in Billerbeck (von links): Thomas Tauber, Ralf Flüchter, Karl-Heinz Thier (Stiftungsvorstandsvorsitzender), Prof. Dr. Bernd Andrick, Georg Ahlers (Stiftungsvorstand), Bürgermeisterin Marion Dirks (Kuratoriumsvorsitzende), Karl-Heinz Brockamp, Brigitte Mollenhauer, Norbert Weitkamp (Stiftungsvorstand) und Heinrich-Georg Krumme.