Sparkasse Westmünsterland  

Datenschutz

 

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist besonders wichtig. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick, welche Daten zu welchem Zweck Ihre Sparkasse erhebt und welche Sicherheitsmaßnahmen sie trifft.

Persönliche Daten, die Sie Ihrer Sparkasse beim Besuch dieser Webseite mitteilen, werden gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und anderen gesetzlichen Bestimmungen, die für den elektronischen Geschäftsverkehr gelten, verarbeitet. Ihre Sparkasse garantiert Ihnen die Einhaltung folgender Grundsätze: 

Erhebung und Verwendung von Daten

In der Regel können Sie die Internet-Seiten Ihrer Sparkasse besuchen, ohne dass diese persönliche Daten von Ihnen benötigt. Ihre Sparkasse erfährt nur Ihre IP-Adresse, die Internet-Seite, von der Sie kommen, die Seiten, die Sie anklicken, sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese Informationen wertet Ihre Sparkasse zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung ihrer Internet-Seiten aus. Als einzelner Nutzer bleiben Sie hierbei anonym. 

Einsatz von Cookies

Verschiedentlich werden auf unseren Internet-Seiten Cookies eingesetzt, um Ihnen gezielt Informationen zur Verfügung stellen zu können. Durch den Einsatz dieser Cookies werden weder persönliche Daten gespeichert noch solche mit Ihren persönlichen Nutzerdaten verbunden. Cookies sind kleine Textdateien, die von unserem Webserver an Ihren PC verschickt und dort meist auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Sie werden nicht Bestandteil Ihres Systems und können auch keinen Schaden anrichten. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung eines Cookies hinweist.

Anonymisiertes Webtracking

Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Auf dieser Website werden außerdem mit Hilfe einer speziellen Software Daten in anonymisierter Form zur Optimierung und zur Analyse unseres Webangebotes erhoben und verarbeitet. Um das Portal auf die Bedürfnisse und Präferenzen der Nutzer abstimmen zukönnen, wird die IP-Adresse des Nutzers in lediglich anonymisierter Form zur kontinuierlichen Optimierung und zur Analyse des Angebots erhoben und verarbeitet. Die persönliche Identifikation des Nutzers bzw. die Erstellung eines persönlichen Nutzungsprofils ist bei dieser Art der Verarbeitung nicht möglich. Bei der Erstellung von anonymisierten Nutzungsprofilen werden dabei Pseudonyme generiert. Dies schließt unter Umständen auch die Verwendung von Cookies ein, die ebenfalls Daten in pseudonymer Form sammeln und speichern. Keinesfalls werden die Daten zur persönlichen Identifizierung eines Besuchers verwendet (soweit dies technisch überhaupt möglich wäre) oder in Zusammenhang mit den Daten über den Träger eines Pseudonyms gebracht.

Verwendung von Facebook-Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook”). Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden. Das Plugin von Facebook erkennen Sie an dem Facebook-Logo (ein weißes „f“ auf blauem Grund und/oder dem „Daumen-hoch“-Zeichen, beides ggfs. verbunden mit dem Zusatz „Gefällt mir“ oder „Facebook Social Plugin“). Sobald Sie eine Internetseite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird ein Skript (also eine kleine Textdatei) in Ihrem Browser ausgeführt, welches nach einem von Facebook in Ihrem Browser Cache abgelegten Cookie sucht, um Sie als möglichen Facebook-Nutzer identifizieren zu können. 

Sofern Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook Ihren Facebook Account über das Plugin zuordnen und erkennen, dass Sie unsere Webseite aufgerufen haben. Wenn Sie das Plugin („Gefällt-mir”-Button) aktiv anklicken, gelangt die Information, dass Ihnen unsere Webseite gefällt, direkt auf Ihre persönliche Pinnwand bei Facebook (in Form eines Pinnwand-Eintrags, welcher nicht nur die URL unserer Seite, sondern auch eine kurze Beschreibung unseres Angebots, ein kleines Bildchen von uns und optional einen kurzen Kommentar von Ihnen enthält). Dabei werden die entsprechenden Informationen direkt von dem Plugin an Facebook übermittelt. Inwieweit der Pinnwand-Eintrag für Dritte sichtbar ist, hängt von Ihren Privatsphäreeinstellungen bei Facebook ab. Sollten Sie bei Ihrem Klick auf das Plugin nicht bei Facebook angemeldet sein, dann öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie sich bei Facebook einloggen und den Vorgang abschließen können.

Seiten innerhalb von Facebook werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Welche Daten Facebook auf diesen Seiten erhebt, entzieht sich deswegen der Kenntnis und dem Einflussbereich Ihrer Sparkasse. Allgemeine Hinweise dazu finden Sie unter http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications.

Verwendung von Google+ Plugins

Unser Internetauftritt verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ erkennbar. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse mit erfasst wird.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche. Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

Verwendung von Twitter Social Plugins

Neben dem Facebook-Social Plugin verwenden wir im Rahmen unseres Internetangebots auch das Social Plugin von www.twitter.com (sog. „Tweet-Button”), welches von der Twitter, Inc. 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA (nachfolgend “Twitter” genannt) betrieben wird. Das Plugin von Twitter erkennen Sie an dem Twitter-Logo (“t” oder ein „Vögelchen”, beides ggfs. verbunden mit dem Zusatz „Tweet”). Der Twitter-Button funktioniert im Grunde genauso, wie das Social Plugin von Facebook (vgl. oben). Auch hier wird beim Anklicken des Buttons eine Verbindung mit www.twitter.com hergestellt. Sofern Sie sich bei Twitter eingeloggt haben, wird auf Ihrem Twitter-Account auf unsere Website in einem sog. Tweet hingewiesen. Auch hier werden die entsprechenden Informationen direkt von dem Plugin an Twitter übermittelt und allen Dritten sichtbar gemacht, die ihre Tweets lesen können. 

Seiten innerhalb von Twitter werden ausschließlich von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, USA (Twitter) betrieben. Welche Daten Twitter auf diesen Seiten erhebt, entzieht sich deswegen der Kenntnis und dem Einflussbereich Ihrer Sparkasse. Allgemeine Hinweise dazu finden Sie unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Verschlüsselung persönlicher Daten

Alle Angaben, die Sie Ihrer Sparkasse in Dialog- und Antragsformularen anvertrauen, werden mittels moderner Internet-Technik sicher übermittelt und ausschließlich zweckgebunden genutzt. Ihre Sparkasse verwendet ein Übertragungsverfahren, das auf dem SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer-Protokoll) basiert. Letzteres ermöglicht eine Verschlüsselung des gesamten Datenverkehrs zwischen Ihrem Browser und dem Server der Sparkasse. Dadurch werden Ihre Daten auf dem Übertragungsweg vor Manipulationen und dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt.

Zweckbindung Ihrer Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie diese Ihrer Sparkasse überlassen bzw. für deren Nutzung und Weitergabe Sie Ihr Einverständnis gegeben haben. Erhebungen von bzw. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Sparkassen-Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit und dem Bank- und Datengeheimnis verpflichtet.

Recht auf Auskunft und Widerruf

Nach § 34 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) haben Sie als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten Ihre Sparkasse zu Ihrer Person oder zu einem Pseudonym gespeichert hat. Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden daraufhin bei Ihrer Sparkasse gelöscht. Ausgenommen hiervon sind banktechnische Daten, die beispielsweise für die Kontoführung benötigt werden.

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz im Allgemeinen wenden Sie sich bitte an den Datenschutz-Beauftragten, der Ihnen auch im Falle von Beschwerden zur Verfügung steht:

Jörn Stenvers
Datenschutzbeauftragter
Sparkasse Westmünsterland
Overbergplatz 1
48249 Dülmen

E-Mail: datenschutz@sparkasse-westmuensterland.de

Hinweis

Der Internet-Auftritt Ihrer Sparkasse kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.



© 2017 |