Sparkasse Westmünsterland  

Nutzungsbedingungen

Herzlich willkommen bei der Sparkasse Westmünsterland! Wir berichten in unserem Blog und auf unserer Facebook-Seite über unsere Dienstleistungen sowie Aktivitäten für das Gemeinwohl und die Förderung der Region – und möchten gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen!

Fragen zu unseren Dienstleistungen beantworten wir in unseren Social Media-Plattformen gerne – zur Wahrung des Bankgeheimnisses und zur Sicherstellung einer anlegergerechten Beratung – in allgemeiner Form.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir auf Ihre Fragen im Regelfall während unserer Öffnungszeiten reagieren können. Außerhalb dieser Zeiten versucht die Redaktion,  Fragen schnellstmöglich zu beantworten.

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie den Verlust der SparkassenCard oder Ihrer Kreditkarte rund um die Uhr unter 116 116 melden.

Die Angabe von Kontonummer, Depotnummer, Passwörtern u.ä. ist auf diesen Seiten nicht gestattet. Bei konkreten Fragen zu unseren Dienstleistungen bieten wir diese Wege an:

E-Mail-Schreiben
Rückruf durch Sparkassen-Berater
Zur Sparkassen-Homepage
Filiale finden
Meinung mitteilen

Zum Schutz Ihrer Privatsphäre geben Sie hier bitte keine konkreten Angaben zu Ihrer Anschrift, zu Ihren Vermögensverhältnissen sowie zu Vertragsdetails. Sprechen Sie stattdessen mit Ihrem Kundenberater. Bitte beachten Sie auch die Persönlichkeitsrechte unserer Mitarbeiter.

Die Sparkasse kann aus Sicherheits- und Datenschutzgründen über ihre Social Media-Angebote keine Angebotsanfragen oder Aufträge (z.B. Überweisungen, Lastschriftwiderspruch, Wertpapierorder oder eine Adressänderung) entgegen nehmen. Die elektronische Auftragserteilung ist ausschließlich über das Online-Banking möglich.

Beiträge der Sparkasse zu Wirtschaftsfragen, insbesondere zu Wertpapieren aller Art, sind keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und können auch keine Anlageberatung ersetzen. Wenn Sie eine Beratung als Grundlage für Ihre Anlageentscheidung wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater. Dort können Sie auch weiterführende Unterlagen zu Anlageprodukten erhalten.

Wir bitten auch in Diskussionen untereinander einen freundlichen Ton zu bewahren. Die Sparkasse behält sich das Recht vor, die Social Media-Angebote nach eigenem Ermessen, im Einklang mit unseren Nutzungsbedingungen und (sofern anwendbar) im Einklang mit den Facebook-Nutzungsbestimmungen zu gestalten. Insbesondere können wir Beiträge löschen, die beleidigend, unwahr oder nicht im Einklang mit gesetzlichen Bestimmungen stehen. Die Sparkasse kann einen Teilnehmer ausschließen, wenn er die Nutzungsbedingungen schuldhaft verletzt. Entsprechendes gilt bei Verstößen gegen das Urheberrecht oder anderer Schutzsysteme. Ein Teilnehmer kann auch ausgeschlossen werden, wenn er Inhalte veröffentlicht, die verabscheuungswürdig, bedrohlich oder pornografisch sind, zu Gewalt auffordern oder Nacktheit sowie Gewalt enthalten.

Die Werbung für Dienstleistungen anderer Unternehmen sowie Spam sind unzulässig.

Die Sparkasse ist für Kommentare und Links, die nicht von der Sparkasse veröffentlicht wurden, nicht verantwortlich. Die Sparkasse wird Beiträge auf Aufforderung löschen, die nachweislich Rechte Dritter verletzen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass ein Beitrag gelöscht werden sollte, melden Sie den Beitrag unter der Angabe der Löschgründe an folgende Adresse: info@sparkasse-westmuensterland.de.

Diese Nutzungsbedingungen werden ergänzt durch unsere Datenschutzbestimmungen.



© 2017 |