Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Wir eröffnen das neue Beratungscenter „Am Gabelpunkt“

eingestellt von Verena Rösler am 5. Mai 2018

Das Sparkassen-Team für Heek und Nienborg (von links): Hannelore Wermert, Marlen Denn, Andre Könning, Laura Gruber, Silke Esseling, Petra Hübenthal, Bernadette Berghaus, Gabriele Werning und Christian Niehues.

Heek. Das neue Beratungscenter „Am Gabelpunkt“ der Sparkasse Westmünsterland in Heek-Nienborg ist nicht zu übersehen und lädt zum Besuch ein. Am Sonntag (06.05.) ab 14 Uhr sind alle Bürgerinnen und Bürger zum „Tag der offenen Tür“ am neuen Standort an der Bahnhofstraße 51 eingeladen. „Wir heißen sie alle herzlich willkommen“, lädt Vorstandsmitglied Jürgen Büngeler ein. Am Montag beginnt der reguläre Geschäftsbetrieb.

 

Beratungscenter – die Bezeichnung des neuen Standorts trägt bereits in sich, was die Sparkasse auf 350 Quadratmetern bietet: Persönliche Beratung in allen Geldangelegenheiten. Zehn Kundenberater sind ab Montag hier tätig.

 

„Mit dem neuen Standort liegen wir am lebhaften Kreisverkehr an der B70 und Nienborger Straße“, erläutert Filialdirektor Christian Niehues. Das Beratungscenter ist aufgrund der günstigen Verkehrslage, der umliegenden Geschäfte und der Gemeindeverwaltung sehr belebt, gut erreichbar und bietet vor allem ausreichende Parkmöglichkeiten.

 

Landrat Dr. Kai Zwicker als Verwaltungsratsvorsitzender (3.v.r.) und Vorstandsmitglied Jürgen Büngeler freuen sich über Motive aus Heek und Nienborg, die im neuen Beratungscenter zu sehen sein werden, hier mit Filialdirektor Christian Niehues (rechts) und Andre Könning.

Landrat Dr. Kai Zwicker als Verwaltungsratsvorsitzender (3.v.r.) und Vorstandsmitglied Jürgen Büngeler freuen sich über Motive aus Heek und Nienborg, die im neuen Beratungscenter zu sehen sein werden, hier mit Filialdirektor Christian Niehues (rechts) und Andre Könning.

 

 

„Der Kontakt zu den Bürgern ist eine Stärke der Sparkasse, sie ist mit Menschen vor Ort“, unterstreicht der Verwaltungsratsvorsitzende, Landrat Dr. Kai Zwicker. Die Investition in einen neuen Standort sei ein deutliches Zeichen und eine sinnvolle Entwicklung in der Gemeinde.

 

Christian Niehues erklärt: „Beratungstermine bieten wir montags bis freitags zwischen 8 und 19 Uhr an.“ Kunden können Termine telefonisch, persönlich, per Online-Chat oder direkt in den Terminkalendern ihres Beraters vereinbaren, möglich ist dies über das Online-Banking.

 

Das Sparkassen-Beratungscenter ist auch ein sicherer Ort für Unterlagen der Kunden, die sie in den Tresoren aufbewahren können.

Das Sparkassen-Beratungscenter ist auch ein sicherer Ort für Unterlagen der Kunden, die sie in den Tresoren aufbewahren können.

 

Die Servicezeiten für alltägliche Geldgeschäfte sind montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16:00 Uhr (außer mittwochnachmittags), donnerstags bis 18 Uhr. Im 24-Service-Bereich stehen ein Geldaus- und einzahlgerät, die auch 100- und 500-Euro-Banknoten ausgeben können, ein Geldautomat und zwei Überweisungsterminals rund um die Uhr zur Verfügung.

 

In Nienborg werden Kundenberater auch weiterhin zu Servicezeiten vor Ort sein (freitags von 9 bis 12 Uhr). Dort wird es auch weiterhin einen Geldautomaten und ein Überweisungsterminal geben, an dem auch Kontoauszüge gedruckt werden können. Diese stehen rund um die Uhr zur Verfügung.

 

Das bisherige Gebäude der Sparkasse in Heek hat der Architekt Alois Lücking gekauft, er wird dies mit seinem Büro beziehen.