Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Meine Ausbildung bei der Sparkasse Westmünsterland – vielfältig und spannend

eingestellt von Luisa Hintemann am 7. Juni 2018

Das bin ich – Laura Maier

Was soll ich nach der Schule machen? Ein Studium, ein FSJ oder doch lieber eine Ausbildung? Viele von euch kennen sicherlich diese Frage. Und damit seid ihr nicht die Einzigen. Doch wie findet man in so jungen Jahren heraus, was am besten zu einem passt?

Es soll alles stimmen: Spaß bei der Arbeit, einen angesehenen Job, Vielfältigkeit, gutes Geld verdienen und gute Chancen auf eine Weiterbildung haben. Den perfekten Beruf zu finden ist also sehr schwer. Ich heiße Laura Maier und habe mir diese Frage ebenfalls gestellt.

Somit habe ich überlegt, was ich am besten kann und am liebsten mache: Kontakt zu Menschen haben und für sie eine vertrauensvolle Person sein, die diesen Menschen helfen kann. Durch eine Anzeige der Sparkasse Westmünsterland wurde mir schnell klar, dass ich mich dort bewerben möchte. Jetzt bin ich schon im dritten Lehrjahr und kann sagen: Ich habe alles richtig gemacht!

Durch die vielfältige und anspruchsvolle Ausbildung habe ich mich persönlich weiterentwickelt, bin viel selbstständiger geworden und habe genau das gefunden, was zu mir passt. Der große Vorteil bei der Sparkasse ist, dass ich mich weiterbilden und auch in die verschiedensten Bereiche wechseln und mich spezifizieren kann. Zu dem umfangreichen Ausbildungsprogramm der Sparkasse Westmünsterland gehört nämlich der Wechsel der Einsatzorte. So habe ich schon viele Einblicke in die einzelnen Bereiche erhalten. Dadurch ist es für mich einfacher zu entscheiden, welcher Bereich nach der Ausbildung interessant für mich sein kann und welcher nicht so sehr.

Jasmin Frieling und Johannes ter Huurne bei einem Simulationsgespräch.

 

Zum anderen machen die regelmäßigen Seminare die Ausbildung so abwechslungsreich. Dort üben wir zum Beispiel Beratungsgespräche (siehe Foto, Jasmin Frieling und Hannes Ter Huurne), um zu lernen, wie wir unsere Kunden in allen Finanzangelegenheiten gut beraten können. In den Gesprächen der letzten Tage, ging es um die Versicherungen der Provinzial. Hier hat uns die konstruktive Kritik der Experten sehr geholfen. Dazu wurden wir während des Gespräches gefilmt, um sich nach dem Feedback selbst reflektieren zu können. Es war ein schöner Tag mit allen Kollegen und es hat super viel Spaß gemacht.

Durch die optimale Vorbereitung, auch für die Prüfungen, die am Ende des Jahres anstehen, bin ich sehr zuversichtlich, dass die letzten Monate der Ausbildung ebenfalls gut verlaufen werden.

Wenn euch diese Ausbildung interessiert und ihr mehr darüber erfahren möchtet, dann schaut doch mal auf unserer Facebook-Seite „Bild dich aus. Bei der Sparkasse Westmünsterland“ vorbei. Hier posten wir alles rund um die Ausbildung und ihr könnt schon einige Einblicke in die Ausbildung zur Bankkauffrau/ zum Bankkaufmann erhalten.

Bewerbt euch – wir freuen uns über neue Azubikollegen! Hier geht’s zu unserer Infoseite

Laura Maier