Sparkasse Westmünsterland  

Sonderverlosung an den KNAX-Spartagen

von Kerstin Marpert am in Geld, Sparkasse

Viele Kinder haben auch in diesem Jahr die Jugendspartage genutzt und ihre Spardosen zum Leeren zur Sparkasse Westmünsterland gebracht. Für fleißiges Sparen hat jedes Kind eine Überraschung bekommen. In diesem Jahr standen neben einem Nackenkissen, einer Fahrradlampe und einer Luftschleuder auch ein kuscheliger Marienkäfer, eine Trinkflasche und ein Füller zur Auswahl.

 

Zusätzlich hatten die jungen Sparer die Chance an einer Sonderverlosung teilzunehmen. Als KNAX-Mitglieder haben alle, die ihre Spardose zum Leeren gebracht haben, automatisch an der Verlosung teilgenommen. Zu gewinnen gab es in diesem Jahr eine KNAX-Sporttasche.

 

Hintergrund
Die Sparkassen haben den „Weltfeiertrag der Sparkassen“ am 31. Oktober 1924 ins Leben gerufen. Die Botschaft: auch mit kleinen Beträgen lässt sich über die Jahre ein ordentliches Kapital aufbauen. Der Weltspartag sollte der Bevölkerung vermitteln, dass gespartes Geld finanzielle Sicherheit schafft und zu einem höheren Lebensstandard beitragen kann. Mit Rücksicht auf den Reformationstag findet in Deutschland der Weltspartag seit 1928 am 30. Oktober beziehungsweise am letzten Bankarbeitstag im Oktober statt.
 

Viele dürften sich an das Klappern der Münzen in den Spardosen und die Schlage vor der Zählmaschine erinnern. Mit diesem besonderen Tag sollen vor allem Kinder und Jugendliche an den Umgang mit Geld und das Sparen herangeführt werden. Dabei ist das „Sparen die goldene Mitte zwischen Geiz und Verschwendung“ – so hat es einmal der erste Bundespräsident, Theodor Heuss, formuliert.
 

Während bei Kindern die Spardosen hoch im Kurs stehen, hat die Sparkasse den Weltspartag für Erwachsene modern interpretiert: mit dem Klicksparen in der Banking-App. Mit einem Fingertippen lassen sich zuvor festgelegte Beträge einfach sparen.
 

Claudia Vollmer (li), Christian David und Nina Klüsener (re) freuen sich mit ihren Kunden: Maja Weber, Lina Jordan, Henry Bambrink, Till Sauerwald, Lea Deckenhoff und Kai Liesert haben bei der Sonderverlosung der KNAX-Spartage Sporttaschen gewonnen. Passend zum Wochenende ist diese gefüllt mit verschiedenen Spielen.

 
 

Wiebke Brüninghoff (2.v.r.) freut sich mit ihren Kunden: Ben Göckener, Tessa Brambrink und Lena Espeter (v.l.) haben bei der Sonderverlosung der KNAX-Spartage Sporttaschen gewonnen.

 
 

Auch in Lette wurden Knax-Sporttaschen und weitere tolle Preise verlost. Kristin Schulz überreichte die Gewinne an die glücklichen Knaxianer.

 
 

In Rosendahl-Holtwick haben Lennart Hackenfort (Foto 2.v.r.) Mats Riermann und Paul Vörding (beide nicht auf dem Foto) jeweils eine Sporttasche gewonnen. Außerdem stand ein großes Glas, gefüllt mit Kleingeld, bereit. „Den darin enthaltenen Wert sollten die jungen Sparer schätzen“, erklärt Hendrik Rüping (l.). Am besten geschätzt hat die Siegerin Luisa Niehoff (2.v.l.). Der Preis, ein Kinogutschein, wurde durch die Geschäftsstellenleiterin Eva Hagedorn überreicht.

 
 

Tags für diesen Artikel: , ,








© 2017 |