Sparkasse Westmünsterland  

Sparkassen-Marathon: Straßensperrungen und kostenloser Bus-Service

von Robert Klein am in Sparkassen-Marathon

Am 9. Mai 2015 findet der 40. Sparkassen-Marathon Westmünsterland in Coesfeld statt. Bis zu 5.000 Läuferinnen und Läufer sowie bis zu 20.000 Besucher werden erwartet. Im Rahmen dieser einmaligen Veranstaltung sind Straßensperrungen erforderlich, über die das Ordnungsamt der Stadt Coesfeld, die Sparkasse sowie die DJK Coesfeld informieren. Über einen kostenlosen Bus-Service können die Innenstadt sowie die Startpunkte des Laufs von 18 Parkplätzen aus erreicht werden.

 

Ab Donnerstag (7.5., 9:00 Uhr) werden die Holtwicker Straße (von Wetmarstraße bis Osterwicker Straße) und die Große Viehstraße (von Holtwicker Straße bis Marienring) stadteinwärts gesperrt.

 

Ab Freitag (8.5., 9:00 Uhr), gilt auf der Osterwicker Straße stadteinwärts eine Einbahnstraßenregelung mit einer Weiterleitung über die Friedrich-Ebert-Straße.

 

Am Samstag (9.5.) wird ab 6:00 Uhr die Osterwicker Straße gesperrt, ab 8:30 Uhr die Laufstrecke. Voraussichtlich gegen 16:00 Uhr werden die Streckenabschnitte freigegeben, teilweise schon früher. Um 17:00 Uhr wird aus der Osterwicker Straße stadteinwärts wieder eine Einbahnstraße.

 

Alle weiteren Straßensperrungen (Osterwicker Straße, Holtwicker Straße und Große Viehstraße) werden bis spätestens Sonntag, 10. Mai 2015, 6:00 Uhr wieder aufgehoben.

 

Die Anwohnerinformation zu Straßensperrungen und kostenlosem Bus-Transfer gibt es online und als PDF.

 

Bei Fragen zu den Sperrungen steht das Ordnungsamt der Stadt Coesfeld unter der Telefonnummer: 02541/ 939-1021 oder -1022 bereit, alternativ per E-Mail an info@coe2015.de.

 

Tags für diesen Artikel: ,








© 2018 |