Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Sparkassenstiftung unterstützt Kirchengemeinde

Das Konzept der mobilen Bestuhlung wird auch in der Gemeinde gut angenommen. Über die gelungene Investition freuen sich (v. l.) Pfarrer Michael Vehlken, Sparkassen-Regionaldirektor Stefan Nadicksbernd, Sparkassen-Vorstandmitglied Jürgen Büngeler und Bürgermeister Rainer Doetkotte.

Das Konzept der mobilen Bestuhlung wird auch in der Gemeinde gut angenommen. Über die gelungene Investition freuen sich (v. l.) Pfarrer Michael Vehlken, Sparkassen-Regionaldirektor Stefan Nadicksbernd, Sparkassen-Vorstandmitglied Jürgen Büngeler und Bürgermeister Rainer Doetkotte.

 

Gronau. Nach der umfassenden Renovierung der St. Antonius-Kirche in Gronau besticht der Innenraum durch klare Linien, mehr Helligkeit, neue Technik und Moderne. Dazu trägt auch die flexible Bestuhlung bei. 180 Kirchenstühle können individuell in dem Gotteshaus platziert werden. „Wir haben die Möglichkeit die Stühle immer neu anzuordnen, was gerade zu dieser Zeit der Pandemie und der wichtigen Abstandsregelung gute Sitzgelegenheiten schafft“, berichtet Michael Vehlken, Pfarrer der Katholischen Kirchengemeinde St. Antonius. Mit dieser Investition in die mobilen Sitzgelegenheiten sei die Gemeinde auch für die Zukunft gut gerüstet. Die Sparkassenstiftung für Gronau hat die Gemeinde mit 12.500 Euro unterstützt.

 

„Im Kuratorium hat uns überzeugt, dass die Bestuhlung so flexibel eingesetzt werden kann“, begründet Bürgermeister Rainer Doetkotte als Kuratoriums-Vorsitzender der Sparkassenstiftung die positive Zusage der Förderung. „Neben der starken Eigenleistung durch die Gemeindemitglieder geben wir gern einen Anteil dazu und wünschen allen Besucherinnen und Besuchern viel Freude damit“, sagt Jürgen Büngeler, Vorstandsmitglied der Sparkasse Westmünsterland.

 

Die Sparkassenstiftung ist ein zuverlässiger Partner für gemeinnützige Projekte.

Im Herbst 2021 findet die nächste Kuratoriumssitzung der Sparkassenstiftung für Gronau statt. Bis zum 31. August können online noch Anträge gestellt werden. „Die Verantwortlichen einer gemeinnützigen Organisation können eine Stiftungsunterstützung beantragen mit einer Beschreibung, worin und für wen der besondere Nutzen des geplanten Projekts besteht, wie die Gesamtfinanzierung erfolgt und welche Folgekosten entstehen“, beschreibt Stefan Nadicksbernd, Vorstandsvorsitzender der Sparkassenstiftung für Gronau, den Ablauf.

 

Mehr Informationen und Anträge sind im Internet abrufbar: www.sparkasse-westmuensterland.de/stiftungen